Navigation

Startseite
Gästebuch
Kontakt
Archiv
News

All about me

About Me
Bilder ~> LindzZiii
Gedichte by LindzZ

Sonstiges

My FriendzZ
Links & Co.

Es wird mal wieder Zeit für einen neuen Eintrag. Wahrscheinlich wird mein Onlinetagebuch sowieso nicht gelesen, doch halte ich es für richtig, trotzdem aktiv zu bleiben (so gut es geht).
Wusstet ihr, dass es manchmal gar nicht so einfach sein kann über seinen eigenen Schatten zu springen? Das durfte ich gestern feststellen. Vielleicht klingt es jetzt etwas bescheiden, aber vielleicht kennen manche das Gefühl von euch, wenn ihr eine Phobie gegen irgendwas habt. Genauso gehts mir auch und zwar mit Bienen oder so einem Zeugs... Ich hab total Angst, wenn ich solchen Insekten begegene, vorallem wenn sie dann auch noch im Haus sind. Das wr gestern der Fall, aber ich hab diese Hürde erfolgreich gemeistert und das Insekt getötet. *stolzbin*
Gestern Abend war ich auch noch mit ein paar Freunden und meinem Schatz (vielleicht sollte ich an dieser Stelle auch gleich nal erwähnen wie sehr ich ihn liebe: Also, lieb dich :-* xD) unter den Linden, denn da war Schools Out Party. Allerdings war das voll der Flopp, denn ich fands voll doof. Alle unter 18 mussten schon um 23 Uhr die Veranstaltung verlassen. Außerdem gabs kein Alkohol und die Band (Infected) war sonst auch besser. Komischer Tag xD
Das war's dann wohl vorerst mal wieder. Bald gibts mehr

26.7.08 14:22


Werbung


Es ist doch irgendwie immer wieder aufs neue lustig und faszinierend, wie lange ich doch brauche um wieder etwas hier rein zu schreiben. In den letzten Monaten hatte ich aber einfach zu viel um die Ohren und habe das hier dann ganz vergessen. Heute habe ich aber endlich mal wieder Zeit gefunden.
Vor einem Monat war ich auf Reiterferien, war mal wieder total cool. Die erste Reitstunde war zwar etwas anders, wie ich es mir vorgestellt hatte, aber schließlich wurde die Reiterei dann auch von Tag zu Tag wieder besser. Am Ende der Woche war ich sogar so gut, dass ich die Honey in der Reitstunde reiten durfte. Das war wirklich richtig klasse. Die Leute dort waren auch mal wieder super nett und ich hoffe wirklich, nächstes Jahr wieder dort Ferien machen zu können.
Inzwischen bin ich nun auch schon über ein halbes Jahr mit meinem Schatz zusammen. (wer hätte gedacht, dass ich das so lang aushalte? xD also ich bestimmt nicht) ;D
Bald sind auch schon Sommerferien, noch acht Wochen Schule, dann haben wir's endlich geschafft. Bin ich echt froh drüber, da ich gar keine Lust mehr hab auf die Schule.
Also ich hör jetzt doch mal wieder auf zu schreiben. Wenn's was neues gibt, melde ich mich wieder. In nächter Zeit wohl eher nicht, da ich auch erstmal an meinem Design weiter arbeiten werde.

7.6.08 20:07


Na ja, wie gewohnt brauch ich ja immer eine halbe ewigkeit, bis ich mal wieder was in mein Onlinetagebuch schreibe, aber nun ist es wieder soweit.
Zwar ist mein Blog noch nicht ganz fertig, mit den Überarbeitungen, trotzdem will ich hier mal wieder was schreiben und dann auch bald mal wieder an dem Blog weiterarbeiten.
Was gibts neues zu erzählen? Eigentlich nicht sonderlich viel, das einzige was ich erzählen könnte, wäre meine letzte Woche.
Am Sonntag, dem 17. Februar sind die 8a und meine Klasse, die 8d ins Skilager nach Sterzing (Südtirol) gefahren. Alles hat ganz toll angefangen, bis schließlich gleich unser Bus eine Panne hatte. Also sind wir knappe 90 Minuten später los gefahren. Als wir dann schließlich nach sechs langen Stunden angekommen waren, haben wir erstmal unser Zimmer bezogen und haben uns dann anschließend fürs Ski fahren fertig gemacht. Danach gabs erstmal Abendessen und ein bisschen Theorieunterricht. Die darauffolgenden Tage waren auch nicht sehr viel anders. Am Vormittag und Nachmittags Ski fahren und dazwischen immer essen und abends wieder Theorie.
Im Großen und ganzen war das Skilager recht lustig, trotzdem bin ich sehr froh wieder zu Hause zu sein und kein ski fahren mehr zu müssen. 
Also bis bal, ich hoffe ich schaffe es das nächste mal schneller hier reinzuschreiben

23.2.08 18:15


So, nun habe ich also ein neues Design für meinen Blog. Auch die Aufteilung ist neu und es gibt zwei neue Zusatzseiten. "News" und "Links & Co". Der Blog ist nun haupstsächlich schon fertig, außer ein paar kleine Details. Die Zusatzseiten werden nochmals erneuert oder gar nochmal neu gemacht. Also schaut öfter mal vorbei.
Unter den "News" könnt ihr dann immer nachlesen, ob sich was beim Blog geändert hat.
Achja, falls ihr noch irgendwelche Verbesserungsvorschläge oder so habt, schreibt doch einfach einen Kommentar zu diesem Beitrag oder macht einen Eintrag ins Gästebuch der nehmt per Mail mit mir Kontakt auf.
Also, bis bald!

24.1.08 14:53


So, da mir gerade total langweilig ist, schreib ich hier mal wieder was rein, ist ja jetzt auch schon wieder eine ganze weile her, als ich das letzte mal was geschrieben habe. Die Zeit vergeht einfach viel zu schnell. Nun ja...
Viel zu erählen hab ich eigentlich sowieso nicht. Eigentlich wollte ich in den Ferien ja mein Blog mal etwas erneuern, also das Design verändern und die Angaben auch ein bisschen erneuern bzw erweitern. Leider wird das wohl nichts mehr Na ja, dann eben in den kommenden Ferien...

Morgen ist Silvester^^ Da kommt dann das Lottileinchen zu mir Wird sicherlich lustig. Wir gehn dann zur Michi und joa und machen da bissle Party (hoff ich zumindest).

So, ich muss jetzt auch schon wieder aufhören. Ein ausführlicher Bericht folgt dann das nächste mal. Da hab ich dann vielleicht auch etwas mehr zu sagen.

Hab euch lieb und nen guten rutsch ins neue Jahr.

30.12.07 20:31


So, gestern wurde es zwar nichts mit dem Blogeintrag, aber das hatte natürlich auch seine Gründe. Näheres dazu später. Jetzt möchte ich erstmal ganz von vorn anfangen.
Also, erstmal Rückblick aufs Rockevent, obwohl ich zugeben muss, dass ich das gar nicht mehr alles so genau weiß. Also die Michi kam am Abend zu mir und gemeinsam sind wir dann in die Schrannenscheune gegangen, in der das Event stattfand. Am Anfang hatten wir uns etwas mit der Anna und so unterhalten und joa...nach ner Weile hat dann schließlich auch die Band angefangen zu spielen. Nachdem wieder etwas Zeit vergangen war und die Michi und ich ein bissle gelabert hatten, kam plötzlich so ein Kerl zu uns, den die Michi vom Chatten kennt. Natürlich waren wir beide irgendwie total schüchtern +g+ Naja egal... Ansonsten wars doch ein recht schöner Abend.
Okay gut, nun zum nächsten Thema. Ramonas Geburtstag. Eigentlich gibts da gar nicht so viel zu erzählen, na ja, egal, trotzdem mal eine kleine Zusammenfassung: Freitags, als wir dann alle da waren, haben wir erstmal eine Runde Singstar gespielt. War natürlich voll lustig. Anschließend haben wir mal was gegessen und anschließend unser Schlaflager hergerichtet. Dann haben wir nochmal etwas Singstar gespielt, ehe wir dann nen Film geschaut haben, der eigentlich ganz cool war. ;D Joa, die Ramona und ich waren dann noch bis 5 Uhr wach, während die anderen schon alle geschlafen haben. WIr mussten voll lachen und so und naja...Am nächsten Tag war ich dann allerdings so sehr müde, dass ich abends um 19 Uhr ins Bett bin und bis 11 Uhr in der Früh geschlafen habe.
Als ich dann am Sonntag um 11 Uhr aufgestanden bin, habe ich mich fertig gemacht, da ich mit meinem Dad nach Frankfurt gefahren bin, da dort die deutsche national Mannschaft trainiert hat. War irgendwie voll cool. Abends um 20.15 Uhr sind wir dann wieder heim gekommen. Da hab ich dann noch etwas gelernt und so für Mathe, da ich heute Schulaufgabe geschrieben habe.
Übrigens, da meine Mum heute nicht in der Früh gearbeitet hat, bin ich heut nicht mit der Alex zur Musikschule gegangen. Allerdings ärgert mich das, da b1 heute zu ihr "hallo" gesagt hat. Zwar nicht gerade viel, aber ich wär gern dabei gewesen. Na ja, nächsten Montag bin ich auch wieder dabei. Also bis bald, man liest sich :D
19.11.07 17:42


Ich hätte ja nicht gedacht, dass ich in nächster Zeit nochmal dazu komme, hier was zu schreiben. Im letzten EIntrag hatte ich ja versprochen, genaueres vom Rockevent zu erzaehlen. Leider muss ich euch enttäuschen, denn ich muss es auf das nächste Mal verschieben, was wohl der morgige Tag sein wird, wenn alles gut geht.
Ja, was gibts neues? Eigentlich nicht wirklich viel...In der Schule läufts ganz okay, hab meistens nur gute Noten, aber manchmal auch welche, die jetzt nicht so berauschend sind. Nun ja, nicht schlimm, da muss man eben lernen.
Von gestern auf heute war ich auf dem Geburtstag von der Ramona. Allerdings werde ich davon wohl auch erst morgen berichten, ebenso wie von meinen Erlebnissen der letzten Tage. Natürlich wird dann auch der Montag berichtet, bei dem ich mit der Alex in der Musikschule war. ;D Nix besonderes, aber doch irgendwie lustig. Nicht wahr?
Also morgen dann die ganzen ausführlichen Geschichten. Wow, da könnt ihr euch freuen. Ich hoff nur, dass ich auch wirklich dazu komme, denn ich muss morgen für Mathe lernen, aber jetzt heiß es erstmal: "Ab ins Bett." Ich bin heute nämlich total müde, da ich nur 2 Stunden die letzte Nacht geschlafen habe und schon wieder seit 12 Stunden auf den Beinen bin. Also dann bis zum nächsten mal.

17.11.07 18:31


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de